previous next Up Title Contents Index

Backtracking

Eng verwandt mit der History List ist das Backtracking. Auch dadurch wird dem Benutzer ermöglicht, zu einem früher besuchten Knoten zurückzukehren - allerdings nur in einer ganz bestimmten Reihenfolge: Mit der Backtracking-Funktion kann der Benutzer jeweils zum zuletzt besuchten Knoten gelangen und auf diese Weise seinen Weg schrittweise zurückverfolgen. Er kann jedoch nicht direkt zu einem beliebigen Knoten zurückspringen, sondern muß sich an den auf dem "Herweg" gewählten Pfad halten (Nielsen 1990b, S. 301, Kuhlen 1991, S. 156, Wright 1989, S. 159).
Nielsen stellt zwei Bedingungen an einen guten Backtracking-Mechanismus: "It should always be available, and it should always be activated in the same way." (Nielsen 1990a, S. 129). Außerdem ist es wichtig, daß auch eine komplementäre Funktion (ein "next"-Button) vorhanden ist, mit deren Hilfe das Backtracking wieder rückgängig gemacht werden kann. Auf diese Weise ist sichergestellt, daß der Benutzer stets zu seinem gegenwärtigen Standort, dem Ausgangspunkt des Backtracking, zurückkehren kann (Krüger 1990, S. 75, Utting 1989, S. 68, Balasubramanian URL 2).


Backtracking

Abbildung 3.5.3-8: Backtracking

previous next Up Title Contents Index