next up previous contents index
Next: Texte mit Vorsegmentierung Up: Die maschinelle Generierung von Previous: Ein Algorithmus zur maschinellen

Satzzuordnung für lange Texte

Der bislang beschriebene Algorithmus gelangt, da er alle möglichen Zuordnungen bewertet, zwar immer zu einem unter den genannten Einschränkungen optimalen und in der Praxis befriedigenden Ergebnis. Bezüglich der Laufzeit weist er allerdings ein ungünstiges Verhalten auf. Mit zunehmender Anzahl der Sätze in den betrachteten Texten wächst die Anzahl der möglichen Zuordnungen nämlich exponentiell an. Diese kombinatorische Explosion macht den Algorithmus nur bis zu einer Textlänge von 10 bis maximal 15 Sätzen praktikabel. Für längere Texte ist eine Erweiterung des Algorithmus erforderlich.





Reinhard Rapp
Fri Jul 18 19:19:31 MET DST 1997