next up previous contents index
Next: Optimierung von Fenstergröße und Up: No Title Previous: Zusammenfassung

Ansätze zur Verbesserung der Vorhersage von Wortassoziationen

 

In den Kapiteln gif und gif wurde gezeigt, wie mit einem sehr einfachen Modell zur statistischen Textanalyse  Vorhersagen über das Assoziationsverhalten  von Versuchspersonen gemacht werden können. In diesem Abschnitt sollen nun Vorschläge gemacht werden, wie das beschriebene Verfahren erweitert oder modifiziert werden kann, um die Ergebnisse zu verbessern. Alle genannten Ansätze wurden bereits als Computerprogramme realisiert und die Ergebnisse qualitativ untersucht. Eine genauere quantitative Evaluierung der Ergebnisse wurde jedoch nicht durchgeführt. Diese wäre sehr aufwendig, da jedes der vorgeschlagenen Verfahren die Einstellung neu hinzukommender Parameter erfordert.

Den Ergebnissen dieses Kapitels, die sich auf die englische Sprache beziehen, liegt das in Kapitel gif beschriebene Korpus zugrunde. Das deutsche Korpus wurde hingegen gegenüber Kapitel gif auf insgesamt etwa 46 Millionen Wörter erweitert. Hinzu kamen:





Reinhard Rapp
Fri Jul 18 19:19:31 MET DST 1997