EINE KLEINE UMFRAGE


Jahrgang*

Jahr des Studienabschlusses*



*Diese Angabe ist freiwillig und muss nicht ausgefüllt werden, wir würden es aber sehr schätzen, wenn Sie Ihr Alter und das Jahr Ihres Abschlusses angeben, damit wir bei unserer Auswertung berücksichtigen können, zu welcher Zeit Sie zB studiert haben und damit auch gesellschaftlichen und universitären Veränderungen Rechnung tragen können.




  1. Wie haben Sie ihre translatorische Kompetenz erworben?

    UNI FH Muttersprachler/-in Sonstiges


  2. Wie fühlten Sie sich bei dem Eintritt ins Berufsleben? Ausreichend vorbereitet?


    JA NEIN JEIN

  3. Wenn "JA" warum?

  4. Wenn "NEIN" warum?

  5. Wenn "JEIN" erklären Sie bitte.

  6. Wir unterscheiden zwischen Translatorkompetenz und Translationskompetenz. Erstere beinhaltet die sprachlichen Fähigkeiten, kulturelles Hintergrundwissen, usw. Zweitere dagegen Fähigkeiten, die nicht beim Spracherwerb automatisch miterworben werden können und mit diesem nur indirekt zu tun hat. Zum Beispiel Kenntnisse der DIN-Normen, Computerkenntnisse und -fertigkeiten, Fähigkeit einen Vertrag auszuhandeln ...


    Wo haben Sie bezüglich Punkt zwei Ihre Kenntnisse erworben?
    UNI/ FH/ Ausildung Selbststudium Entgeltliche Kurse