Organisation

Beteiligt an dem Projekt waren zwei fortgeschrittene Übersetzungskurse mit jeweils ca. 25 Studenten, überwiegend deutschen Muttersprachlern, von denen der größte Teil im 7. oder 8. Studiensemester eingeschrieben war. Beide Kurse arbeiteten getrennt voneinander.

Ein dritter Kurs mit hauptsächlich Studenten aus dem 5. Semester war zuständig für die Erstellung eines entsprechenden Terminologie-Glossars.

Die Vergütung, die die Studenten für die Übersetzung erhielten, wurde zwei verschiedenen karitativen Einrichtungen gespendet.

 

 

 

 

 


zurück

Hauptseite

weiter