Ein computergestütztes Lernumfeld zur Weiterbildung


Die Hauptanforderungen am FASK an den Studenten sind das Erlernen einer Zweit- und Drittsprache inklusive kulturellem Hintergrundwissen, sowie das Übersetzen/Dolmetschen selbst. Die hier dargestellten computergestützten Hilfsmittel könnten den normalen Unterricht im Klassenzimmer und in Vorlesungen sinnvoll ergänzen:


1. Sprachen erlernen

  • Interaktive Online-Kurse in verschiedenen Sprachen
  • Kostenlose Literatur im Html-Format (Grammatik etc.)
  • Kurse mit abspielbarer Tonspur
  • Zugang zu Online-Bibliotheken mit Originalliteratur
  • Anwendungen zur Überprüfung von selbstverfassten Texten
  • Audio- und Videokonferenzen
  • Zeitungen, Weblogs, Radiosender, Newsgroups
  • Kontaktmöglichkeit zu Muttersprachlern
2. Übersetzungstechnik

  • Umfangreiche Recherchemöglichkeiten im Netz
  • Online-Dictionaries
  • Machine Translation im Netz
  • Zugang zu Online-Bibliotheken mit fachspezifischer Terminologie
  • Terminologieverwaltungsprogramme
  • Kontaktmöglichkeit zu Professionellen
  • Umgang mit Translation-Memories
  • Effizientes Arbeiten am Computer (Datenverwaltung,
    Layoutprogramme, HTML, etc.)
  • Zeitunabhängiges Arbeiten


zurück weiter