previous next Up Title Contents

3.1. Definitionen: Fachwort, Begriff und Benennung

Um die Verwendung von Fachwö rtern zu untersuchen, muß erst einmal geklärt werden, was ein Fachwort (Terminus) ist, und wie es entsteht. Ein Fachwort ist die "spezifische lexikalische Einheit und einnamige Bezeichnung eines im betreffenden Fach exakt definierten Begriffes oder Gegenstandes, die einen definierten Begriff im System eines Fachgebietes bezeichnet".[416] Um diese Definition zu verstehen, müssen die terminologischen Fachwö rter "Benennung" und "Begriff" und ihre Beziehung zueinander geklärt werden. Gemäß der DIN[417] Norm 2330 ist eine Benennung "die mindestens ein Wort umfassende Bezeichnung eines Begriffs"[418].

Ein Begriff ist "die gedankliche Zusammenfassung von individuellen Gegenständen zu einem gedachten 'allgemeinen Gegenstand'"[419].

Eine Benennung bezeichnet somit einen Begriff, der ein allgemeines Konzept eines bestimmten Gegenstandes, eines bestimmten Zustandes oder einer bestimmten Tätigkeit darstellt. Der Begriff ist lediglich ein Prototyp, wobei das benannte konkrete Objekt nicht gleichzusetzen ist mit dem abstrakten Begriff, sondern lediglich deshalb mit der entsprechenden Benennung bezeichnet wird, weil es dieselben Merkmale besitzt wie der Begriff.

[416] Arntz, Picht 1991, S 35.

[417] Deutsches Institut f[cedilla]r Normung

[418] Arntz, Picht 1991, S 40.

[419] ebd.


previous next Up Title Contents