previous next Up Title Contents

2.1. Abgrenzung von Fachsprache und Gemeinsprache

Gemeinsprache wird definiert als "im ganzen Sprachgebiet gültig, allen Angehö rigen der Sprachgemeinschaft verständlich, zum allgemeinen -- nicht fachgebundenen -- Gedankenaustausch".[406] Fachsprache wird definiert als "sachgebundene Kommunikation unter Fachleuten."[407]

Fachsprache und Gemeinsprache, auch Gesamtsprache genannt[408], sind nicht vö llig voneinander getrennt sondern überlappen sich. Fachsprache muß sich zahlreicher Elemente aus der Gemeinsprache bedienen. Ein Fachtext besteht nicht ausschließlich aus Fachwö rtern. Die Gemeinsprache steht der Fachsprache außerdem als "Reservoir"[409] zur Bildung neuer Termini zur Verfügung. Es gibt verschiedene Modelle zur Einteilung von Sprache. Sprache kann vertikal in verschiedene Sprachebenen von Gemeinsprache bis Fachsprache eingeteilt werden, wobei es innerhalb dieser Ebenen noch Abstufungen gibt. Eine horizontale Einteilung erfolgt in einzelne Gebiete wie Wirtschaft, Recht, Medizin, Technik etc. Diese kö nnen dann noch enger unterteilt werden, so daß z.B. das Gebiet Medizin in verschiedene Disziplinen wie Zahnheilkunde, Augenheilkunde, Psychiatrie, Orthopädie etc. unterteilt wird, innerhalb derer sich je eine eigene Fachsprache entwickelt.[410]

Gemäß dem Modell nach Baldinger kann Sprache in einem Kreis dargestellt werden. Der innere Kreis stellt die Gemeinsprache dar, der mittlere Kreis beinhaltet den der Gemeinsprache zugewandten Teil des Fachwortschatzes, d.h., Fachwö rter (Termini), die auch von Nichtfachleuten verstanden werden. Im äußeren Kreis befindet sich der der Gemeinsprache abgewandte Fachwortschatz.[411]

Die o.g. horizontale Einteilung in Fachgebiete, die immer weiter verfeinert werden kann, teilt den Kreis in Sektoren ein, in denen sich die jeweilige Fachsprache befindet.

[406] Arntz, Picht, 1991, S 16.

[407] ebd.

[408] Arntz, Picht, 1991, S 17.

[409] Arntz, Picht 1991, S 18.

[410] Arntz, Picht 1991, S 17.

[411] Arntz, Picht 1991, S 19.


previous next Up Title Contents