Barrierefreiheit - Links und Infos

Barrierefreiheit beschreibt das Prinzip uneingeschränkter und äquitativer Zugangs- und Nutzungsmöglichkeiten aller Lebensbereiche für alle Menschen.

Mit dem Ziel Benachteiligungen zu beheben und die Chancengleichheit zu gewährleisten, werden auf nationaler und internationaler Ebene, im privatrechtlichen sowie im öffentlichrechtlichen Bereich immer mehr Impulse gesetzt und Projekte mit dieser konkreten Bestimmung ins Leben gerufen.

Um innerhalb der Gesellschaft die Bestrebung der Barrierefreiheit für Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen umzusetzen, sind mehrere Aspekte zu beachten. Zum einen wäre da die Sensibilisierung der Mitmenschen, zum anderen die Formulierung eines gesetzlichen Rahmens und klarer Zielsetzungen sowie die tatsächliche Umsetzung im Alltag. Gerade die Alltagsleben kommt es auch die richtige Hilfe an der richtigen Stelle an. Beispielsweise durch barriefreie Infrastrukturen oder dem hindernissfreien Zugang zu Informationsquellen, aber auch durch individuelle Beratung und die Dialogförderung.

An unserem Fachbereich setzen wir uns für diese Chancengleichheit ein und bieten Ihnen Beratung, Betreuung und Förderung an, sowohl während Ihres Studiums, als auch während Ihres Erasmusaufenthaltes oder bei Ihrem Einstieg ins Berufsleben.

Falls Sie mehr über Barrierefreiheit erfahren möchten, könnten Sie diese Verknüpfungen ebenfalls interessieren.

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der behinderten Menschen

http://www.behindertenbeauftragter.de

Deutscher Behindertenrat

http://www.deutscher-behindertenrat.de

European Disability Forum (EN)

http://www.edf-feph.org/

Generaldirektion für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit der Europäischen Kommission (DE)

http://ec.europa.eu/social/main.jsp?langId=de&catId=656

International Dissability Aliance (EN)

http://www.internationaldisabilityalliance.org/

Landesbehindertenbeauftragter Rheinland-Pfalz

http://www.lb.rlp.de/