JOGU-StINe Modulverzeichnis

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen ein Verzeichnis über alle zurzeit in JOGU-StINe zum WiSe 2010/11 angebotenen Module zur Verfügung.

[Auskünfte über die Modellierung der vorangegangenen Semester erhalten Sie auf Anfrage im Studienbüro.]

In der Folge erläutern wir Ihnen am Beispiel eines Pflichtmoduls aus dem Fach English die im Gesamtverzeichnis enthaltenen Daten:

M
. 06.008.010  Fremdsprachliche Kompetenz 1 [Version 3, 1.9.10]

06.008.010 Phonetik [3 ECTS] PA: Klausur Name: Klausur BWS: Einzelnoten
06.008.011 Pronunciation [3 ECTS] PA: Klausur Name: Klausur BWS: Einzelnoten
06.008.012 Grammar I [3 ECTS] PA: Klausur Name: Klausur BWS: Einzelnoten

 

In der Bezeichnung „M.06.008.010“ sind folgende Informationen enthalten:

M steht für Modul,

06 für unseren Fachbereich,

008 steht für das Fach Englisch,

die letzten drei Ziffern bezeichnen in numerisch aufsteigender Ordnung das jeweilige Modul der Sprache.

PA steht für Prüfungsart; BWS für Bewertungssystem (hier hat man die Wahl zwischen der Eingabe von Einzelnoten und be / nb).

Bei der Bezeichnung von Kursen verhält es sich ähnlich, hier fehlt lediglich das „M“.

[Weitere Fächerschlüssen lauten:

    
 043 = Neugriechisch  059 = Französisch  084 = Italienisch
 119 = Niederländisch  131 = Portugiesisch  139 = Russisch
 150 = Spanisch  158 = Türkisch  206 = Polnisch
 649 = Chinesisch  880 = Deutsch  FUE = fächerübergreifendes Angebot]


Diese abstrakte Art der Modellierung wird bei der Erstellung durch die LehrveranstaltungsmanagerInnen  „mit Leben“, d.h. realen Lehrveranstaltungen gefüllt.

Deutlich wird dies in der Folge:

    

In dieser Ansicht aus dem Web-Portal sehen wir zunächst die Modulbezeichnung (M.06.008.010) und direkt darunter als Unterüberschrift, die abstrakte Darstellung des ersten Kurses des Moduls und der mit diesem Kurs verbundenen Prüfungsart in Klammern. Durch Anklicken dieser Unterüberschrift geschieht nichts.

Bei den fettgedruckten Titeln 06.008.010 Phonetik AE und 06.008.010 Phonetik BE handelt es sich um die tatsächlich in diesem Semester angebotenen Lehrveranstaltungen. Wenn Sie nun diese Überschriften anklicken werden Sie auf die konkreten Veranstaltungsbeschreibungen weitegeleitet.

Zur Veranstaltungsbeschreibung kommen Sie auch über den Anmeldebutton.

By the way: Bei den Phonetik-Kursen in der Anglistik handelt es sich zurzeit um Kurse, die in einer Anmeldegruppe zusammengefasst sind.

Anmeldegruppen ermöglichen es, sich für eine bestimmte Gruppe von Parallelveranstaltungen gleichzeitig anzumelden und über die Eingabe von Präferenzen zu hinterlegen, welche Veranstaltungen Sie bevorzugen.

Geben Sie für Ihre Wunschveranstaltung die Präferenz „1“ an, für Ihre erste Alternative die „2“ usw. Sollten unter dem Angebot Veranstaltungen aufgeführt sein, an denen Sie auf keinen Fall teilnehmen können, haben Sie auch die Möglichkeit, diese komplett von Ihrer Wahl auszuschließen. Bei der Platzvergabe wird diese dann nicht berücksichtigt.

Grundsätzlich gilt aber: umso mehr Präferenzen Sie angeben, desto größer ist Ihre Chance, einen Platz in einer der Veranstaltungen zu erhalten.

Wenn Sie sich zu einer Anmeldegruppe angemeldet haben, werden Ihnen in der Übersicht Ihrer Anmeldungen zunächst sämtliche Veranstaltungen der Anmeldegruppe angezeigt. Ausgenommen sind nur die Veranstaltungen, die Sie bei der Vergabe der Präferenzen gänzlich ausgeschlossen haben.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie für alle diese Veranstaltungen tatsächlich angemeldet sind. Durch die Platzvergabe werden Sie in maximal einer dieser Veranstaltungen einen Platz erhalten.

Für weitere Informationen zur Lehrveranstaltungsanmeldung, Anmeldegruppen etc. konsultieren Sie bitte die JOGU-StINe-Broschüre für Studierende unter

http://www.info.jogustine.uni-mainz.de/

 

PS: Aufgrund der in der Datei enthaltenen Datenmenge sind Rechtschreib- oder Copy & Paste-Fehler kaum zu vermeiden. Wir bitten Sie um Verständnis und dazu, sich im Zweifelsfalle an das jeweilige Fach zu wenden.