Neues zum Vorlesungsbeginn WiSe 2011/12

Neues aus Fächern, Abteilungen und Einrichtungen

Studierendensekretariat
  • Das Studierendensekretariat freut sich, dass Frau Roswitha Kastl seit dem Sommer zum Team gehört. Frau Kastl ist die Nachfolgerin von Frau Beatrix Müller, die im Frühjahr nach 29 Jahren Tätigkeit am Fachbereich in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

Arbeitsbereich Englische Sprach- und Übersetzungswissenschaft
  • Wir freuen uns Frau Silke Gutermuth als neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Englische Sprach- und Übersetzungswissenschaft begrüßen zu können. Frau Gutermuth wird u.a. die Verwaltung und Betreuung des Eyetrackers übernehmen.
  • Dr. Sascha Hofmann und Prof. Silvia Hansen-Schirra wurde in Kooperation mit Prof. Zlatkin-Troitschanskaia (Wirtschaftspädagogik, JGU) und Prof. Härdle (Statistik, Humboldt-Uni Berlin) das Projekt „WiwiKom – Modellierung und Messung wirtschaftswissenschaftlicher Fachkompetenz bei Studierenden bzw. Hochschulabsolventen mittels Adaption und Weiterentwicklung vorliegender amerikanischer und mexikanischer Messinstrumente (EGEL/TUCE)“ vom BMBF bewilligt. Die Projektlaufzeit umfasst 3 Jahre, die Fördersumme 470.000,- Euro.

Arbeitsbereich Russisch
  • Im Wintersemester 2011/12 werden sich zwei Austauschdozenten der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität (MGLU), Prof. Dr. Sergey Serzhantov und Mikhail Firstov, am Arbeitsbereich Russisch aufhalten und Dolmetschunterricht Deutsch-Russisch anbieten.
Falls es auch aus Ihrem Fach/Ihrer Abteilung etwas Neues gibt, das für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und/oder die Öffentlichkeit von Interesse sein könnte, teilen Sie dies bitte mit.
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen