Veranstaltungen am FTSK

Aktuelles
23.06.2017 - 30.06.2017
Die UNI-BÜHNE GERMERSHEIM lädt ein zu: DER EXTRAVAGANTE LIEBHABER. Komödie von Pierre CORNEILLE.
Bildlink

23., 26., 27. und 30. Juni 2017, jeweils 19.00 Uhr im Theaterkeller: DER EXTRAVAGANTE LIEBHABER. Komödie in 5 Akten von Pierre CORNEILLE.
Es spielen: Hendrik Chudoba, Marie Fortunati, Tim Frackowiak, Manuel Alejo Riveros, Mara Schmiedinghoff, Annemarie Werner.
Übersetzung und Regie: Rainer Kohlmayer. Plakat - Programm

27.06.2017
Oğuz Atay Tutunamayanlar / Die Haltlosen - ein Kultroman der türkischen Avantgarde
Bildlink

5. Veranstaltung der Reihe "Getürkt!"

Die Literaturwissenschaftlerin Dr. Meltem Gürle (Boğaziçi Universität Istanbul) wird in ihrem Kurzvortrag über den Roman als einen modernen türkischen Epos Vergleiche mit Ulysses und dem Gilgamesch Epos ziehen. Die Verlegerin İnci Bürhaniye wird über die Hintergründe der Veröffentlichung des Romans in der deutschen Übersetzung von Johannes Neuner im binooki Verlag sprechen. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Meral Camcı, Gastforscherin am FTSK.

18 Uhr, Raum 347 - Plakat

02.05.2017 - 26.06.2017
Veranstaltungsreihe „Unternehmensgründung und Selbstständigkeit“
Bildlink

Sie spielen mit dem Gedanken, sich nach Ihrem Studium oder der Promotion mit einer Geschäftsidee selbstständig zu machen? Seit dem Sommersemester 2016 bietet die Stabsstelle Forschung und Technologietransfer Ihnen verschiedene Veranstaltungen zu diesem Thema auf dem Campus der JGU in Mainz (!) an.

  • Dienstag, 2. Mai 2017: Schutz von IP: Patente, Marken, Designs & Software
  • Dienstag, 16. Mai 2017: Freiberufliche Tätigkeiten am Beispiel von Journalismus und Verlagswesen: Chancen und Risiken für Geisteswissenschaftler/innen.
  • Dienstag, 30. Mai 2017: Unternehmerisch die Welt verbessern, oder: Wie entwickle ich eine Gründungsidee?
  • Dienstag, 13. Juni 2017: Brauche ich einen Businessplan für die Umsetzung meiner Geschäftsidee? Inhalte, Struktur und Tipps
  • Montag, 26. Juni 2017: Crowdfunding, Venture Capital-Gesellschaften & Business Angels - Wie kann ich meine Geschäftsidee finanzieren?

Weitere Informationen und Anmeldeformular

28.06.2017
Schau mir in die Augen, Kleines: Eyetracking-Anwendungen in der Dolmetschwissenschaft
Bildlink

Gastvortrag von Prof. Dr. Kilian Seeber (Université de Genève)
in der Reihe Translationswissenschaftliches Kolloquium
Rahmenthema im Wintersemester 2016/17: Translation und Eye-Tracking

18.00 Uhr, Hs 328

03.07.2017
Informationsveranstaltungen der Abteilung Internationales
Bildlink

14 Uhr, Audimax: Erasmus+ für nominierte Studierende (Aufenthalt WiSe 2016/17 und/oder SoSe 2017)

14 Uhr, Raum 352: Auslandsaufenthalte ohne Erasmus+
• PROMOS und DAAD-Programme
• JGU-Partnerschafsstipendien

15 Uhr, Audimax: Erasmus+ für Interessierte
• Praktika (EU-Servicepoint)
• Studienaufenthalte

Alle interessierten Studierenden und Mitarbeiter/innen des FTSK sind herzlich eingeladen!
Kontakt: Akademisches Auslandsamt des FTSK

03.07.2017
30 Jahre »Poesie der Nachbarn. Dichter übersetzen Dichter«
Bildlink

Vom 27.06. bis 03.07.2017 findet im Künstlerhaus Edenkoben die Übersetzerwerkstatt „Poesie der Nachbarn – Dichter übersetzen Dichter“ statt, zu der sechs syrische und sechs deutschsprachige Lyriker und Lyrikerinnen eingeladen sind. Während des einwöchigen Treffens entstehen aus Gedichten der syrischen Autoren deutsche Nachdichtungen, die in zwei öffentlichen Abschlusslesungen vorgestellt werden. Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein!
Translatorische Begleitung: Mahmoud Hassanein, Projektleitung: Hans Thill

19 Uhr, Theaterkeller - Plakat

05.07.2017
Das Leben der Anderen: Methodische Überlegungen zur Analyse von Autobiographien von DolmetscherInnen

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Kaindl (Universität Wien). Der Vortrag findet im Rahmen des dolmetschwissenschaftlichen Hauptseminars von Prof. Dr. Dörte Andres statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

16.20 Uhr, Raum 328

07.07.2017
“Donald, I know you live in your own reality” - Erfahrungen als TV- Dolmetscherin von Hillary Clinton

Vortrag von Prof. Dr. Ingrid Kurz (Universität Wien). Der Vortrag findet im Rahmen der Freitagskonferenz der Fachgruppe Dolmetschen statt. Eine Verdolmetschung des Vortrags ist gewährleistet - Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

11.20 Uhr, Raum Dol I

07.07.2017
Feierlichkeiten zum siebzigjährigen Bestehen des Fachbereichs
Bildlink

Zum Jubiläum gibt es einen Festakt am Freitag, den 7. Juli 2017 ab 16 Uhr im Audimax des FTSK. Auf dem Anschlussprogramm stehen die Eröffnung einer Ausstellung zur Geschichte des Fachbereichs sowie das traditionelle Sommerfest des Freundeskreises.  ... 

07.07.2017
Sommerfest 2017
Bildlink

Das alljährliche Sommerfest auf dem Campus des FTSK in Germersheim findet am Freitag, 7. Juli 2017 ab 19 Uhr statt. Der Freundeskreis des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft e.V. lädt herzlich dazu ein.

02.05.2017 - 11.07.2017
Künstliche Intelligenz für den Menschen: Digitalisierung mit Verstand
Bildlink

Vorlesungsreihe des Stiftungsprofessors 2017: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster,
Professor für Künstliche Intelligenz, Universität des Saarlandes, und CEO & Wiss. Direktor des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz DFKI

Dienstags, 18.15 Uhr (Haus Recht und Wirtschaft I, Hörsaal RW 1, Campus Mainz)
Die Vorlesungen werden am FTSK (Raum 330) live übertragen!

Programm und Termine
 

03.05.2017 - 12.07.2017
Fortsetzung der Vortragsreihe des Arbeitsbereichs Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft sowie Translationstechnologie (ASTT) zur Berufsorientierung für Promovenden und Master-Studierende
Bildlink

Die im Sommersemester 2016 vonseiten des Arbeitsbereichs Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft sowie Translationstechnologie (ASTT) begonnene Vortragsreihe zur Berufsorientierung für Promovenden und Master-Studierende wird in diesem Wintersemester fortgesetzt.
Die Vortragsreihe mit Referenten aus der Berufspraxis erstreckt sich über insgesamt vier Semester und wird pro Semester mit fünf Vorträgen auf einen Schwerpunkt fokussiert. Das Rahmenthema in diesem Sommersemester lautet „Technische Redaktion und Kommunikation“.

Mittwochs, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Hörsaal 328

Programm und weitere Informationen

18.10.2017
Russlands islamische Randgebiete. „Der Perser“

Treffen und Gespräch mit Alexander Ilitschewski und seinem Übersetzer Andreas Tretner
18.00 Uhr, Theaterkeller

Programm in der Reihe Autorengespräche