Veranstaltungen am FTSK

Aktuelles
18.10.2017
Russlands islamische Randgebiete. „Der Perser“

Treffen und Gespräch mit Alexander Ilitschewski und seinem Übersetzer Andreas Tretner
18.00 Uhr, Theaterkeller

Programm in der Reihe Autorengespräche

26.10.2017
Virtuelle Realität und Künstliche Intelligenz. Neue Fragen für Gesetzgebung und Angewandte Ethik
Bildlink

Gastvortrag von Univ.-Prof. Dr. Thomas Metzinger, Leiter des Arbeitsbereiches Theoretische Philosophie und der Forschungsstelle Neuroethik.
Thomas Metzinger gilt als der weltweit „meistzitierte Philosoph seiner Generation in Deutschland". Er arbeitet mit Neurowissenschaftlern zusammen und wirft allgemeine Probleme des Verhältnisses von Wissenschaft, Technik und Ethik auf. Angesichts einer gesellschaftlichen Entwicklung, die immer stärker von einer gegenseitigen Durchdringung von faktischer und virtueller Realität geprägt ist, und die auch das Berufsfeld von Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen nachhaltig verändern wird, erscheint es relevant, sich über rein pragmatische und ökonomische Aspekte hinaus auch mit grundlegenderen Fragen der ethischen, kulturellen und rechtlichen Dimension dieser Entwicklung intensiver auseinanderzusetzen.

Alle Studierenden und Kolleg/innen des Fachbereichs sind herzlich eingeladen.

16.20 Uhr, Hs. 348

Abstract zum Vortrag

Thomas Metzinger im Gespräch mit R. D. Precht